Suche
0
Warenkorb
Wählen Sie!

P.A. HILTON Kühlung

  • Verfügbarkeit Auf Bestellung
  • Hersteller P.A. HILTON
  • Artikelnr.
  • Produkt angesehen: 9867





Teilen:

P.A. HILTON Kühlung

Kühlung

Link zur Website von P.A. Hilton

Es gibt kaum ein Teil der Gesundheit und des Wohlergehens eines Landes, das nicht von Kälteanlagen abhängig ist. Zum Beispiel die Lagerung und Verteilung von Essen und Impfstoff, medizinische, industrielle, gewerbliche und private Anwendungen aller Art hängen von Kältetechnik ab.

In den 1990er Jahren wurde das Protokoll von Montreal der Vereinten Nationen von fast allen Ländern unterzeichnet und anschliessend ratifiziert inklusive der späteren Änderungen. Diese Vereinbarung beinhaltet eine strikte Zeitskala für den weltweiten Ausstieg aus den ozonabbauenden Kältemitteln und erfordert die Verwendung von ozonfreundliche Kältemitteln. Diese Veränderungen führten zu einer 3 bis 4-fachen Anzahl von verschiedenen Kältemitteln und der Notwendigkeit, sicherzustellen, dass die Ausbildung von Kältetechniker auf dem höchsten Standard ist.

Die Unterzeichnung des Kyoto-Abkommens erhöht den Bedarf an Ausbildung weiter, da die meisten der Kälte- und Klimasysteme grosse Stromverbraucher sind und damit direkt und indirekt zur globalen Erwärmung beitragen.

Die Reihe von Kälteunterrichtseinheiten und Computer-basierte Software von P.A. Hilton soll die Studierenden alle grundlegenden Prinzipien der Kältetechnik lehren, damit sichergestellt wird, dass die nächste Generation von Ingenieuren in der Lage ist, die grundlegenden Veränderungen in der Kältetechnik vollständig zu verstehen und zur Weiterentwicklung beizutragen.

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Haben Sie Fragen über P.A. HILTON Kühlung?